MSc Marine Biology

General information

Meeresbiologie (M.Sc.)


Die Meeresbiologie mit ihrem hohen Grad an Interdisziplinarität gehört zu einem der interessantesten und faszinierendsten Fächern innerhalb der Naturwissenschaften. Eine meeresbiologische Ausbildung führt zu einer forschungs- und anwendungsorientierten Qualifikation, um wissenschaftlich und gesellschaftlich relevante Fragestellungen in den Bereichen Globaler Klimawandel, Eutrophierung oder Meeresverschmutzungzu untersuchen und zu den Problemlösungen beizutragen.

Zwei Drittel unseres Planeten sind durch Ozeane und Küstenregionen geprägt, aber trotz technologischer und wissenschaftlicher Fortschritte in den letzten Jahrzehnten ist dieser gigantische Lebensraum in vielen Bereichen wenig erforscht. Die Meeresbiologie mit ihrem hohen Grad an Interdisziplinarität gehört zu einem der interessantesten und faszinierendsten Fächern innerhalb der Naturwissenschaften. Eine meeresbiologische Ausbildung führt zu einer forschungs- und anwendungsorientierten Qualifikation, um wissenschaftlich und gesellschaftlich relevante Fragestellungen in den Bereichen Globaler Klimawandel, Eutrophierung oder Meeresverschmutzungzu untersuchen und zu den Problemlösungen beizutragen.

In den ersten drei Semestern müssen 9 meeresbiologische Module (Lebensraum Meer, Stoffkreisläufe I, Ökophysiologie aquatischer Organismen, Phykologie, Marine Tiere, Stoffkreisläufe II, regionale marine Ökologie, Mikrobielle und molekulare Ökologie, Vertiefungsmodul) und ein nichtbiologisches Modul (Physikalische, chemische, geologische und statistische Grundlagen) belegt werden. Im 3. Semester besteht die Möglichkeit zur Spezialisierung in den Modulen regionale marine Ökologie undVertiefungsmodul, in denen eine enge Verzahnung mit Forschungsaktivitäten der universitären und außeruniversitären Einrichtungen stattfindet. Im 4. Semester folgt die Master-Arbeit.  

Meeresbiologische Module: Lebensraum Meer, Stoffkreisläufe I, Ökophysiologie aquatischer Organismen, Phykologie, Marine Tiere, Stoffkreisläufe II, regionale marine Ökologie, Mikrobielle und molekulare Ökologie, Vertiefungsmodul.

Nichtbiologische Module: Physikalische, chemische, geologische und statistische Grundlagen.

Contact Person: Prof. Dr. Gerhard Graf (gerd.graf@uni-rostock.de)

Content

The highlighted icons, represent the fields of education (in compliance with ISCED Classification) engaged during this course/programme.

0511 - Biology", "0522 - Conservation and environmental management", "0521 - Ecology

Venue

Venue: University of Rostock
Rostock, Germany

Application

Open from
1 Jun 2016 to 15 Jul 2016

Cost:

Studiengebühren werden an der Universität Rostock nicht erhoben. Immatrikulierte Studenten zahlen eine Semestergebühr von aktuell 131,00€ pro Semester. Diese beinhaltet Beiträge für die Leistungen des Studentenwerks, die Studentenschaft und das Semesterticket, mit dem jeder Student den Rostocker Nahverkehr nutzen kann. Das Ticket gilt jeweils für das ganze Semester und umfasst den gesamten Innenstadtbereich Rostocks sowie die Fahrt nach Warnemünde und die Fähren über die Warnow.


Prerequisites:

Zugangsvoraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (mind. Bachelor) in einem biowissenschaftlichem Studiengang mit mindestens 3,0.
  • Der Master-Studiengang Meeresbiologie wird in deutscher Sprache angeboten.
    Ausländische Studienbewerber müssen entsprechende Deutschkenntnisse nachweisen.
    Als Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse gilt an der Universität Rostock generell für Studienangebote der Naturwissenschaften die Niveaustufe DSH-1.

Die vollständigen und detaillierten Hinweise zu den Zugangsvoraussetzungen sind grundsätzlich der geltenden Prüfungsordnung (PO) zu entnehmen!


Application Procedure:

Die Aufnahme eines Studiums in einem Masterstudiengang ist nur möglich, wenn Sie einen entsprechenden Bachelorabschluss oder gleichwertigen Hochschulabschluss vorweisen können bzw. diesen mit Beginn des Wintersemesters erwerben. Die Bewerbung erfolgt in diesem Fall mit einer Leistungsaufstellung durch das zuständige Prüfungsamt mit einer gegenwärtigen Gesamtnote und der Angabe der erreichten Leistungspunkte (Transcript of Records). 

Weitere spezielle Zugangsvoraussetzungen sind in den jeweiligen Prüfungsordnungen der Masterstudiengänge geregelt. 
Über das Gelingen des Nachweises entscheidet der jeweilige Prüfungsausschuss.  

Bitte halten Sie für die Online-Bewerbung folgende Unterlagen und Daten bereit:

  • Hochschulabschlusszeugnis bzw. vom Prüfungsamt bestätigter Leistungsdurchschnitt
  • Daten über Ihre bisherige Hochschulvergangenheit (Summe der bisher an deutschen Hochschulen oder Fachhochschulen studierten Semester, "Hochschulsemester")

Nach beendeter Dateneingabe erhalten Sie ein PDF-Dokument Ihres Antrages mit einerBewerbernummer und einem Passwort. Schicken Sie diesen PDF-Antrag mit den darauf aufgeführten Unterlagen bis zum 15. Juli 2016 an 

Universität Rostock
Studierendensekretariat
18051 Rostock

More information can be found here


Grant Opportunities:

Weitere Informationen finden Sie hier.

Qualification

Academic level: Master

Qualification: Master of Science

Credits:
Scheme: 
ECTS
Value: 
120
Occupations (not validated):
Spotted a mistake in this page? Click here to request a change.